Vereint für heimatlose Tiere in Europa

Seite an Seite mit unserem langjährigen Vertrauenspartner bosch Tiernahrung weiten wir unsere Zusammenarbeit im Rahmen des Spenden-Marathon für Tiere 2021 aus und setzen zusammen ein noch stärkeres Zeichen für Tierschutz in Europa.

 

Getragen wird unsere Kooperation von der gemeinsamen Überzeugung: Tiere sind gleichberechtigte Lebewesen, die Anspruch auf Schutz und Fürsorge haben. Als Partner wollen wir möglichst viele Menschen dazu bewegen, sich für Tiere in Not einzusetzen.

 

Seit vielen Jahren setzt sich bosch Tiernahrung bereits mit herausragendem Engagement für soziale Projekte, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein. So gilt der Produktionsstandort in Blaufelden-Wiesenbach inzwischen zum Beispiel offiziell als klimaneutral.

„ Neben einem großen Engagement in vielerlei sozialen Projekten sehen wir es als verantwortungsvoller Hersteller hochwertiger Tiernahrung als unsere Aufgabe, notleidenden Hunden und Katzen europaweit das Leben ein wenig angenehmer zu gestalten. Das Konzept von VETO überzeugt uns ganz besonders, da jede*r Spendenwillige bereits mit einem kleinen Beitrag wirksame Hilfe leisten kann, um in der Summe alle Spender*innen gemeinsam etwas Großes zu bewegen. VETO stellt sicher, dass die Spenden dort ankommen, wo sie am dringendsten benötigt werden.

 

Deshalb sind wir seit Jahren nicht nur Teil sondern einer der Hauptunterstützer dieser großartigen Spendenaktion! Lasst uns gemeinsam die Welt ein Stückchen schöner machen und hungrige Katzen- und Hundebäuche füllen!“

Agathe Heim, Geschäftsführung bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG

Dem Familienunternehmen ist es wichtig, Gutes zu tun und etwas zurückzugeben. Jetzt möchte bosch Tiernahrung seine Unterstützung verstärkt dem Tierschutz widmen und mit dem Spenden-Marathon für Tiere ein besonders wirksames Format fördern.

 

Im Rahmen unserer Kooperation machen wir gemeinsam mit bosch Tiernahrung sowohl online als auch offline aktiv auf die Zusammenarbeit und das gemeinsame Anliegen aufmerksam.

 

Durch verschiedene Maßnahmen, wie medienwirksame Öffentlichkeitsarbeit, Flyern und Hinweisstickern im stationären Handel, wird das Thema Tierschutz flächendeckend in die Öffentlichkeit getragen.

 

Eine tolle Geste unseres Partners: bosch Tiernahrung stellt den Tierschutzorganisationen, denen der Spenden-Marathon für Tiere zugutekommt, zudem zwei LKW-Ladungen Futter gratis zur Verfügung.

Weitere Informationen

Interview mit Agathe Heim, Geschäftsführung bosch Tiernahrung

02.11.2020
Im Interview spricht Agathe Heim von bosch Tiernahrung über die Hintergründe und Ziele unserer Kooperation zum Spenden-Marathon für Tiere. Sie erklärt unter anderem, warum die Futterspendenaktion wichtig ist und wie sich das Unternehmen als Partner einbringt. Viel Freude beim Lesen! Zum Interview »