Dank Geld-Prämie
doppelt helfen

Beim Spenden-Marathon für Tiere bewirkst du mit deiner Futterspende noch mehr: Jeder der teilnehmenden Vereine erhält zusätzlich zum Futter eine finanzielle Unterstützung.

 

Finanzielle Hilfe für wirksamen Tierschutz

Nur mit nahrhaftem Futter können die Schützlinge der Tierschutzvereine im Winter der Kälte trotzen. Doch wirksamer Tierschutz bedeutet noch mehr: Mit finanzieller Hilfe wird die Tierschutzarbeit im jeweiligen Land vorangetrieben. Zusätzlich zu jeder Futterspende erhalten die teilnehmenden Vereine beim Spenden-Marathon automatisch eine Geld-Prämie.

Diese wird zum Beispiel in Umbauarbeiten, medizinische Notfälle oder auch Kastrationsprojekte investiert.

Die finanzielle Situation für Tierschutzorganisationen in Europa ist kritisch. Die Kosten sind enorm, doch Unterstützung gibt es wenig. Daher ist die Hilfe durch die Geld-Prämie essenziell.

„Durch die zusätzlichen Geld-Prämien konnten wir einen zweiten Container kaufen und mit einem Ofen ausbauen, damit kranke, alte und schwache Hunde sowie Welpen einen warmen Unterschlupf im Winter haben.“

Initiative für Strassentiere e. V., Teilnehmer beim Spenden-Marathon 2020

So funktioniert die Geld-Prämie

Ganz automatisch

Zu jeder Futterspende erhalten die Organisationen eine Geld-Prämie.

Doppelte
Hilfe

Dank der Geld-Prämie können Tierschützer:innen noch mehr Tieren helfen. Mit dem gesammelten Futter kommen die Tiere sicher durch den Winter.

Tierschutz weiter gedacht

Diese finanzielle Hilfe wird für Projekte verwendet, die den Tierschutz im jeweiligen Land vorantreiben.